einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Anleitung einfachnurso Handwärmer

16.09.2015   6 Kommentare
Handwärmer

Ich freue mich immer wenn ich RückmeldungenHandwärmer
von euch bekomme, vor allem wenn sie so positiv sind wie für meine Handwärmer. 🙂
Da ich sehr oft nach der Anleitung gefragt wurde, habe ich mich hingesetzt und eine Anleitung für euch erstellt, damit ihr demnächst nicht mehr frieren müsst. 😉

Anleitung einfachnurso Handwärmer

Die Handwärmer haben eine Länge von ca. 25 cm und
eine Breite von ca. 10 cm
Verwendet habe ich die Wolle Lova von Schachenmayr und eine Häkelnadel der Stärke 9 und 6, einen Maschenmarkiere, sowie einer Sticknadel zum vernähen der Fäden.

18 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche, in die hinten  quer liegende Schlinge zu einer Runde schließen
Beim Runde schließen darauf achten, das die Luftmaschenkette nicht verdreht  ist.
Bevor ihr weiter häkelt, testet ob ihr die Luftmaschenkette gut über die Hand bekommt, vergesst aber nicht, das sie noch etwas enger wird.
Falls ihr unsicher seid, häkelt die nächste Reihe und testet dann.

Unterer Rand
Unterer Rand

Nun häkelt ihr Feste Maschen, immer in die hinten in die quer liegende Schlinge, damit ihr einen schönen unteren Rand bekommt.
Markiert die erste Feste Masche mit einem Maschenmarkierer oder Faden, damit ihr beim Häkeln der Runden nicht durcheinander kommt.
Da in Spiralrunden gearbeitet wird, braucht ihr die Runde nicht zu schließen sondern könnt direkt weiterhäkeln.
Vergesst nicht immer die erste Masche mit dem Maschenmarkierer oder Faden zu markieren.
Häkelt nun 3 Runden Feste Maschen, so dass ihr insgesamt 4 Runden Feste Maschen gehäkelt habt.


Anschließend werden 10 Runden Halbe Stäbchen gehäkelt.

Jetzt wird das Loch für den Daumen gearbeitet.
Dafür häkelt ihr 4 Halbe Stäbchen, 3 Luftmaschen, überspringt 3 Halbe Stäbchen in der Vorreihe, dann häkelt ihr 10 Halbe Stäbchen bis zum Maschenmarkierer.
Ihr könnt testen ob die Lücke für euren Daumen passt, ansonsten könnt ihr die Größe durch mehr oder weniger Luftmaschen anpassen.
Nun 4 Runden Halbe Stäbchen häkeln, dabei bei der ersten Reihe, 3 Halbe Stäbchen um die Luftmaschen der Vorreihe.
Es folgt eine Runde Feste Maschen.
Zum Abschluss mit einer 6er Häkelnadel eine Runde Krebsmaschen häkeln.
Faden abschneiden und Fäden vernähen.
Den Zweiten Handwärmer genau so arbeiten.

Wünsche euch viel Spaß beim Häkeln! 🙂

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich euch öfter auf meinem Blog begrüßen darf.
Weitere Anleitungen sind schon in Arbeit. 🙂
Um keine Beiträge zu verpassen könnt ihr Fan meiner Facebook Seite werden, oder meinen Newsletter abonnieren.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*