Häkeln

WieWaWendeTuch „Blumen im Quadrat“

29.04.2018   2 Kommentare

Ich weiß nicht ob es euch auch so geht wie mir, aber manchmal sehe ich eine
Häkelanleitung und ehe ich mich versehe, habe ich sie schon angenadelt.
So ging es mir mit der Anleitung vom WiWaWende Tuch von CraSy Sylvie.
Das Tuch hat zwei Seiten die ganz unterschiedlich wirken, so dass man es wiwawenden kann wie man möchte.
Von der einen Seite hat man ein schönes Blumen Muster und von der anderen Seite ein schönes Rauten Muster.
Für das Tuch habe ich den Bobbel Profumo von 100Farbspiele verhäkelt, der schon seid längerer Zeit auf seine Bestimmung gewartet hatte.
Der Bobbel ist 4fädig und hat eine Lauflänge von 900m, da das Tuch schön locker fallen sollte, habe ich ihn mit einer Häkelnadel der Stärke 4,5.
Das fertige Tuch hat eine Größe von ca. 160cm x 66cm.
Das Häkeln geht auch leicht von der Hand, da man nach dem Anfang immer zwei Reihen im Wechsel häkelt.

Hier auf dem Foto könnt ihr die unterschiedlichen Seiten des WiWaWendeTuches gut erkennen.
Wie gefällt es euch, das man bei dem Tuch zwei unterschiedliche Seiten hat?

2 Kommentare

  1. Ich habe da mal eine frage gibt es zu denn doppelseitigen Blumen muster eine anleitung die gezeichnet ist ich habe es 33 mal versucht so nach Video zu Käkeln geht auch super und dann kommt der Rapport und ich komme nicht weiter sorry aber könnt ihr da helfen.

    1. Hallo,
      im Video zeichnet Sylvie nach jeder Reihe die Häkelschrift, habe dort das Video gestoppt und den Rapport abgezeichnet.
      Am Ende des Videos erklärt Sylvie auch, welche Reihen wiederholt werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .