einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Weihnachtliche Anhänger

03.12.2016   1 Kommentar
weihnachtsanhaenger-4

Als ich die Tage die Metall Schlüsselanhänger wieder entdeckt habe, die ich vor langer langer Zeit mal gekauft hatte, kam mir die Idee, das sie sich super für kleine Geschenke eignet. 🙂
Daher habe ich mir meine Tüte mit der Restewolle geschnappt, etwas im Internet gestöbert und einen Stern gehäkelt den ich dort entdeckt hatte und der mir gut gefallen hat.
weihnachtsanhaenger-1Das Schlüsselanhänger Ding war auch schnell an dem Stern angebracht, aber irgendwie hat mir noch etwas an dem Stern gefehlt. Daher habe ich einen Knopf mit weihnachtlichen Motiv angenäht und fertig war der erste weihnachtliche Anhänger.

Die Anleitung vom Stern findet ihr hier.

Wenn ihr die Wolle mit einer kleineren Nadelstärke häkelt, dann bekommt euer Stern mehr Stabilität.

Nachdem ich ein paar Sterne gehäkelt hatte, kam mir die Idee das die Knöpfe auf einem runden Ornament bestimmt gut wirken. Daher habe ich etwas herum experimentiert und dabei heraus gekommen ist dieser Anhänger.
weihnachtsanhaenger-2Leider erkennt man auf dem Foto nicht ganz so gut, das um den Knopf ein kleiner Rand ist.
Damit ihr eure eigenen Ornamente häkeln könnt, habe ich extra mitgeschrieben.

Anleitung

Runde 1
Ihr beginnt mit einem Magischen Ring.
Wenn ihr später einen Knopf oder was anderes annähen möchtet, lasst den Anfangsfaden etwas länger.
3 LM, 14 Stäbchen, Magischen Ring schließen,
Runde mit einer KM in die obere Luftmasche vom Anfang schließen

Runde 2
3 Luftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen.
Nun die Stäbchen wie folgt behäkeln
Hinteres Reliefstäbchen, 3 Luftmaschen, Feste Masche in das eben gehäkelte Reliefstäbchen
Wenn ihr am Runden Ende angekommen seid, schließt die Runde mit einer Kettmasche in die obere Luftmasche, häkelt dann 3 LM und FM in die Masche in der ihr die Kettmasche gehäkelt habt, Kettmasche in nächste Reliefstäbchen, Arbeit beenden.
Wenn ihr keine Schlüsselanhängerdinger haben solltet, häkelt nach der letzten Kettmasche einfach einige Luftmaschen, damit ihr das Ornament aufhängen könnt.

Knopf mit dem Faden in der Mitte annähen.
Endfaden vernähen.

Damit es nicht langweilig wird hier noch zwei Varianten.
Nur jede zweite Masche mit einem hinteren Reliefstäbchen und den 3 LM, FM behäkeln, dazwischen ein normales Stäbchen.
Oder ihr häkelt im Wechsel ein hinteres und ein vordere Reliefstäbchen.

Wie ihr seht, sind die Anhänger schnell gemacht, da man nur 2 Runden häkeln muss und man kann toll seine Restewolle verwerten.
weihnachtsanhaenger-4Am Dienstag werden ein paar der Anhänger an die Nikolaustüte kommen. 🙂

Ich wünsche euch schon mal einen schönen zweiten Advent und würde mich freuen euch hier und auf meiner Facebookseite wiederzusehen.

1 Kommentar

  1. Hallo Nicole!
    Die Anhänger sind ja wirklich süß, sie werten jedes Geschenk auf.
    Die Metallhänger sind mir etwas zu grob. Vielleicht läßt sich ja was zarteres finden, silbernes Bändchen, Schnürchen?
    Auch als Anhänger an einen Tannenbaum oder -strauß sehr gut geeignet.
    Liebe Grüße: Helli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*