einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Half Granny Square Tuch mit Spitze

25.04.2016   Keine Kommentare
Half Granny Square mit Spitze

Half Granny SquareAls ich in meinem Wollvorrat, Wolle für ein neues Projekt gesucht habe, habe ich mein Half Granny Square Tuch entdeckt, welches ich letztes Jahr angefangen habe.
Spontan habe ich mich dazu entschlossen erst einmal das Tuch fertig zu häkeln, bevor ich etwas neues anfange.
Dank des hilfreichen Helferlein, wusste ich direkt welche Nadelstärke ich verwendet hatte.
Falls einige von euch die hilfreichen Helferlein nicht kennen, hier findet ihr die Erklärung, oder könnt euch Nachschub ausdrucken. 🙂
Beim Häkeln ist mir die Idee gekommen, dass das Tuch mit einer gehäkelten Spitze bestimmt gut aussehen wird.
Und so wird das Half Granny Square Tuch gemacht.
Mein Tuch hat eine Größe von 120cm x  60cm ohne Spitze und die Spitze ist ca. 9cm breit.
Verwendet habe ich Strumpf und Sportgarn von Uschi Wolle.
Die Wolle hat auf 150g eine Lauflänge von ca. 560m, für mein Tuch habe ca. 1,5Knäul verbraucht.
Gehäkelt habe ich mit Nadelstärke 3.

Mein Half Granny Square Tuch habe ich nachHalf Granny folgender Anleitung von Veronika Hug gearbeitet, allerdings habe ich bei meinem Tuch in der Mitte anstatt einer Luftmasche zwei Luftmaschen gehäkelt.
Wenn euer Tuch die gewünschte Länge erreicht hat, den Faden nicht abschneiden und mit dem Rand weitermachen.

Der Rand besteht aus insgesamt 4 Reihen und wird in Reihen um die beiden kurzen Seiten gehäkelt.
Was zwischen ** wiederholen
1 Reihe
8 Luftmaschen, 1 FM auf das mittlere Stäbchen der Vorreihe, *7LM, 1FM auf das mittlere Stäbchen der Vorreihe*
Spitze: 5 LM, 1 FM im Bogen der Spitze, 5 LM, 1 FM auf mittlere Stäbchen der Vorreihe
Dann weiter *7LM, 1FM auf das mittlere Stäbchen der Vorreihe* häkeln, am Ende 4 LM und 1 DStb in das letzte Stb der Vorreihe.

Reihe 2
9 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe, *8 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe*
Spitze: 1 FM in die FM der Vorreihe, 8 LM, 1 FM in die FM in der Mitte, 8 LM in die FM der Vorreihe
Dann weiter mit *8 LM 1 FM um LM Bogen der Vorreihe*, am Ende 5 LM und 1 DStb in die 4 LM der Vorreihe.

Reihe 3
10 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe, *9 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe*
Spitze: 9 LM, LM Bogen der Vorreihe überspringen, 1 FM auf FM der Vorreihe, 9 LM, LM Bogen der Vorreihe überspringen, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe.
Dann weiter mit *9 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe*, am Ende 5 LM und ein DStb in 4 LM der Vorreihe.

Reihe 4
10 LM, in 7 LM von der Nadel 3 Stb, 3 LM, 1 Kettmasche in die Einstichstelle der 3 Stb, 3 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe, *7 LM, in 4 LM von der Nadel, 3 Stb, 3 LM, 1 Kettmasche in die Einstichstelle der 3 Stb, 3 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe*
Mitte: 7 LM, in 4 LM von der Nadel, 3 Stb, 3 LM, 1 Kettmasche in die Einstichstelle der 3 Stb, 3 LM, in die 3 LM von der Nadel, 3 Stb, 3 LM, 1 Kettmasche in die Einstichstelle der 3 Stb, 3 LM, in die 3 LM von der Nadel, 3 Stb, 3 LM, 1 Kettmasche in die Einstichstelle der 3 Stb, 3 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe
Dann weiter mit *7 LM, in 4 LM von der Nadel, 3 Stb, 3 LM, 1 Kettmasche in die Einstichstelle der 3 Stb, 3 LM, 1 FM um LM Bogen der Vorreihe*, am Ende 1 FM in der 4 LM der Vorreihe.
Arbeit beenden, Fäden vernähen und wer mag kann seinen Rand spannen, damit er besser zur Geltung kommt.

Half Granny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*