einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Frühlings Loop

09.02.2016   2Kommentare
Loop

Zwar dauert es noch etwas bis zum Frühlingsanfang, aber ein frühlingshafter Loop, kann die Loop
Wartezeit verkürzen.
Meinen Frühlings Loop habe ich mit einem 100g Bobbel des 3fädigen Traumgarn Sommernachtstaum gehäkelt.
Der zarte Grünton hat mich nicht nur an den Frühling erinnert, man hatte bei diesem tristen Wetter auch direkt gute Laune beim Häkeln. 🙂

looploop

 

 

 

 

Für den Loop habe ich einen 14 cm breiten und ca. 190cm langen Schal gehäkelt, den ich an den schmalen Seiten zusammen genäht habe.
Durch den Farbverlauf der Wolle, wirkt der Loop je nach Tragevariante, immer anders.
Und so könnt ihr euch euren eigenen Frühlingsloop häkeln.
Ihr häkelt eine Luftmaschenkette mit einer geraden Maschennanzahl plus 2 Maschen als Wendeluftmaschen.
Nun häkelt ihr eine Reihe Stäbchen beginnend bei der dritten Luftmasche von der Nadel.
Zwei Wendeluftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen, 1 Stäbchen in das nächste Stäbchen, *1LM, eine Masche der Vorreihe überspringen, 2 Stb* wiederholen
Nun im Wechsel eine Reihe „Stäbchen“ und 1 Reihe „2 Stäbchen, 1 Luftmasche“ bis ihr die gewünschte länge erreicht habt.
Den Abschlussfaden länger lassen, da ihr damit den Schal an den schmalen Seiten zusammen nähen könnt.
Anschließend die Fäden vernähen und fertig ist der Loop.

Update:
Es gibt jetzt auch eine Häkelschrift, ihr findet sie hier.

loop

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*