einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Esel Erwin

19.07.2015   Keine Kommentare
Erwin Esel

Kennt ihr das auch? Man fährt zum Wollgeschäft und nimmt sich vor wirklich nur die Wolle zu kaufen, weswegen man dort hin gefahren ist und irgendwie landet doch immer mehr in den Einkaufskorb?!

Ich wollte nur Sockenwolle kaufen, aber als dieser süße Esel mich von der Verpackung angegrinst hat, da konnte ich einfach nicht anders und musste ihn mitnehmen. 🙂

Es handelt sich um ein komplettes Häkel-Set von Folia zum Selbermachen des niedlichen Esels.
Das Set beinhaltet:
Erwin Esel Set1 Häkelnadel
1 Sticknadel
1 Baumwollgarn schwarz
75g Wolle türkis meliert
25g Wolle weiß
50 g Füllwatte
1 Anleitungsheft

Also kann man direkt mit dem Häkeln loslegen.
Im Anleitungsheft sind auf den ersten Seiten die Grundtechniken vom Häkeln erklärt, so dass auch Anfänger den Esel häkeln können.
Die Wolle fühlt sich toll an und hat sich sehr gut verarbeiten lassen. Anfangs war ich etwas skeptisch, da man den Esel mit der Nadelstärke 3,5 häkelt und auf der Wolle Nadelstärke 5-6 empfohlen wird. Aber schon nach den ersten gehäkelten Maschen merkt man das sich die Wolle sehr gut mit der Häkelnadel packen lässt und so geht das Häkeln leicht von der Hand.
Nachdem man den Körper, den Kopf,

den Schwanz,die OhrenErwin Esel und Arme und Beine gefertigt hat, geht es an die Fertigstellung.Die einzelnen Schritte sind im Anleitungsheft beschrieben.
Mit dem Material vom Set bin ich sehr gut ausgekommen und habe noch etwas Wolle und Füllwatte übrig behalten.
So sieht das niedliche Kerlchen, ich habe ihn Erwin genannt, aus.

Erwin Esel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*