einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Blumige Lichterkette

06.04.2017   6 Kommentare
Blumenlichterkette (6)

Vor ein paar Wochen erhielt ich eine E-Mail von Feli, von der Blumenlichterkette (1)
Do it yourselfund Heimwerken Webseite Talu, die mich dazu einlud, bei dem  Häkelwettbewerb zum Thema Frühlingserwachen teilzunehmen.
Die Einladung habe ich sehr gern angenommen und ein paar Tage später erreichte mich ein kleines DIY Paket, mit Wolle, Häkelnadel, Knöpfen und einem Block worauf man seine Ideen notieren kann. Vielen Dank für das tolle Paket. 🙂
Die beiden Farben der Wolle, haben direkt Lust auf den Frühling gemacht und passen wirklich sehr gut zum Thema.
Blumenlichterkette (2)Aber was sollte ich nun daraus machen? Bis auf das Thema Frühlingserwachen gabt es keine Vorgabe.
Die ersten Ideen die ich hatte, habe ich recht schnell verworfen, denn dafür hätte ich wesentlich mehr als zwei Knäul Wolle gebraucht. Also legte ich die Wolle erst einmal zur Seite und habe mich meinen anderen Projekten gewidmet.
Bis mir dann ein paar Tage später die Idee mit der Lichterkette gekommen ist.
Wie ist dann aber so ist, hat man natürlich keine passende Lichterkette zu Hause, aber online habe ich recht schnell eine passende Lichterkette gefunden. Sie hat 15 Leds, warm weißes Licht und einen 6 Stunden Timer, was praktisch ist wenn man sie mal in einem Glas, oder ähnlichem dekoriert.
Als erstes habe ich die Lichterkette mit einer 3er Häkelnadel stramm umhäkelt und habe direkt kleine und große Blätter mit gehäkelt.
Da ich noch Wolle übrig hatte, habe ich eine Tasche für das Batteriefach gehäkelt, dafür habe ich ein Rechteck gehäkelt, welches ich später zusammen genäht habe und zum Abschluss eine Luftmaschenkette durch gefädelt habe, damit man die Batteriefachhülle auch zuziehen kann, oder auch mal aufhängen.
Anschließend habe ich mit einer Häkelnadel der Stärke 3,5 Blüten gehäkelt, damit es natürlich aussieht, habe ich zwei Sorten Blüten gehäkelt. Bei der einen Sorte ist das innere mit Festen Maschen gehäkelt und bei der anderen Sorte mit Halben Stäbchen.
Damit die Blüten beim Dekorieren nicht abfallen, habe ich sie mit einem Tropfen Alleskleber fixiert.

Da die blumige Lichterkette Batterie betrieben ist, kann man sie vielseitig dekorieren.
An dieser Stelle Danke an meine Mutti, bei der ich die Fotos aufgenommen habe.
Das graue Häkeldeckchen unten auf dem Foto hat sie gehäkelt.
Blumenlichterkette (5)Man kann die blumige Lichterkette, auch in die Tischdekoration einbeziehen und so
zum Beispiel Ostern die Kaffeetafel mit ihr verschönern.
Blumenlichterkette (3)

6 Kommentare

  1. Guten Tag, liebe Nicole!
    So eine tolle Idee. Herzlichen Glückwunsch!!
    -sehr schön, die Lichterkette. Macht Laune auf das Fest.
    LG Helli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*