einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Häkeln

Baskenmütze Victoriana

27.09.2015   3Kommentare
Victoriana

Beim Stöbern im Internet nach Häkelanleitungen, habe ich bei Drops Design die Anleitung für die Baskenmütze Victoriana entdeckt. Und da ich schon immer mal eine luftige Mütze mit Muster häkeln wollte und mir die Baskenmütze sehr gefallen hat, ist sie direkt mein nächstes Projekt geworden. 😀
Die passende Wolle war schnell gefunden, den lila Ton fände ich passend und auch die Stärke der Wolle hat gepasst. Falls jemand von euch wissen möchte von welcher Marke die Wolle ist, ich hatte sie dieses Jahr bei Aldi Nord gekauft gehabt. Gehäkelt habe ich mit einer Häkelnadel der Stärke 4.

Victoriana

Victoriana

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Anleitung für die Baskenmütze bin ich gut zurecht gekommen, die Anleitung ist schriftlich, bis auf der Musterteil der Mütze, für diesen gibt es ein Diagramm mit Häkelschrift. Ich finde es gut, das der Musterteil in Häkelschrift angegeben ist, so ist es übersichtlicher wenn man schaut wo man weiterhäkeln muss und muss nicht erst im Text die passende Stelle suchen.

Es ist angegeben, das die Mütze für einen Kopfumfang von ca. 56-58cm ist.
Ich habe zwischenzeitig getestet ob die Mütze passt und da sie mir zu groß war, habe ich beim Rand häkeln einfach mehr Maschen abgenommen, als in der Anleitung angegeben war.
Wenn ihr die Mütze häkeln solltet würde ich euch empfehlen, das ihr auch testet ob euch die Mütze passt, oder ihr macht eine Maschenprobe mit der Wolle mit der ihr häkelt und passt dementsprechend die Anleitung an.
Macht ihr eigentlich eine Maschenprobe bevor ihr anfangt zu häkeln?

Mir war der Rand etwas zu schlicht, daher habe ich eine Blume gehäkelt und sie an den Rand genäht.
Finde das es der Baskenmütze eine schöne persönliche Note verleiht.

3 Kommentare

  1. Die Blume ist echt der Bringer! Beim Original ist mir persönlich der Rand zu breit/hoch, aber mit der Blüte wirkt er nicht mehr so kompakt. Wieder einmal eine tolle Idee von Dir.

    LG
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*