einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Einfach-nur-so

Spiegelei mit Toast

21.08.2015   Keine Kommentare

Sicherlich kennt ihr Spiegelei auf Toast, aber kennt ihr schon Spiegelei in Toast?
Das schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch gut aus und wenn ihr es macht,  werdet ihr sichererlich erstaunte Blicke ernten.

Und so geht’s:
Aus dem Toastbrost zum Beispiel mit einer Tasse ein Loch ausstechen. Ihr könnt aber auchSpiegelei Ausstechförmchen nehmen und so euren Liebsten mit einem herzigen Spiegelei überraschen.
Fett in einer Pfanne heiß werden lassen und das Toastbrot goldbraun rösten, dabei darauf achten das die Pfanne nicht zu heiß wird, sonst verbrennt das Toast zu schnell. Nicht vergessen das ausgestochene vom Toast auch zu wenden und wenn es goldbraun ist aus der Pfanne zu nehmen.
Toast wenden und das Ei aufschlagen und in die Mitte des Toast geben.
Nun könnt ihr das Spiegelei so zubereiten wie ihr mögt, ihr könnt es mit Deckel braten, kurz wenden und von der anderen Seite braten,…
Fertig ist das Spiegelei im Toast.

Wer es gerne herzhaft mag, kann erst Bacon braten und dann in dem Baconfett das Toastbrot mit dem Spiegelei.

Spiegelei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*