einfach-nur-so.de

Häkeln, Tunesisch Häkeln und mehr
Einfach-nur-so

Nudel Möhren Pfanne

10.08.2015   3 Kommentare

Leckeres Essen muss nicht immer aufwändig sein, so wie diese Nudel Möhren Pfanne mit Mettbällchen.

Nudel Möhren Pfanne
Und so wird sie gemacht:

Ihr formt keine Mettbällchen, entweder aus frischen Mett oder ihr nehmt Bratwurst, entfernt den Darm und formt dann die Bällchen.
Die Fanfalle vorkochen, so das sie noch sehr biss fest sind.
Tiefgekühlte Möhrenscheiben auch kurz vorkochen, je nach Geschmack, ich mag die Möhren gerne etwas knackig, daher habe ich sie nur kurz vorgekocht.
Mettbällchen anbraten, wenn diese schön braun aus der Pfanne nehmen.
Tomatenmark in die Pfanne geben, kurz mit anrösten, etwas Zucker hinzugeben und das ganze mit etwas Wasser ablöschen.
Die Soße soll nicht zu dünn sein.
Mit etwas Salz und scharfer Paprika würzen, Pfeffer geht natürlich auch.
Dann die Mettbällchen, Möhrenscheiben und Nudeln zu der Soße geben und dort etwas köcheln lassen.
Wenn die Soße einreduziert ist und die Nudeln gar sind,  geriebenen Parmesan in die Pfanne geben, noch mal abschmecken und evtl etwas nach salzen.
Fertig ist die Nudel Möhren Pfanne. 🙂Nudel Möhren Pfanne

Tipp
Man kann die Pfanne auch als Auflauf machen, dafür wie oben beschrieben zubereiten. Dann in eine Auflaufform füllen, geriebenen Käse zum Beispiel Gouda mit Pamesan und kurz im Backofen überbacken.

3 Kommentare

  1. Hallo Nicole,

    mein Lieblingsgemüse und meine liebste „Sättigungsbeilage“, das muss ja schmecken!
    Ich könnte mir das übrigens auch gut in einer vegetarischen Variante vorstellen.

    Weißt Du noch ungefähr, welche Mengen Du genommen hast?

    LG
    Barbara

    1. Habe 2 Endchen Bratwurst und ca. 2 50g Nudeln für 2 Personen genommen.
      Bei den Möhren habe ich eine gute Handvoll genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*